Offene industrielle IoT-Plattform

Corvina Cloud ist ein PaaS- (Platform as a Service) und RMM-System (Remote Monitoring and Management).
Sie ist die Cloud-basierte, offene industrielle IoT-Plattform, die die Technologie bietet, die Sie für die industrielle Welt benötigen. Das ist die industrielle Cloud.

Corvina Cloud verbindet alle Produkte, Anlagen, Systeme und Maschinen, egal ob neu oder veraltet. Sie ermöglicht die einfache und intuitive Verarbeitung der vom Internet der Dinge (IoT) generierten Daten mit fortgeschrittener Analyse. Sie überbrückt die Ebenen zwischen IT- und OT-Architektur und bietet effektive Werkzeuge für den Zugriff auf alle Vorteile der Industrie 4.0, wie z. B. Asset Performance Management, vorausschauende Instandhaltung und OT-Fernüberwachung.

Sie ist die Technologie, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Lösung für Ihr Problem maßstabsgetreu und sicher zu implementieren: wie Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhalten, wachsen und vielleicht auch nur aufrütteln können.

CORVINA Cloud_Main_video

Die Kluft zwischen OT- und IT-Architekturen überbrücken

 

 

 

 

Corvina Cloud sucht

die Information of Things  

 

 

 

 

 

F01altaT_2

 

Erstellen Sie Ihren Service in 15 Minuten

 

  • Keine Codierung erforderlich
  • Einfacher Rückruf
  • Schnelles Onboarding
graphic_cc2-2-1

Benutzerfreundlichkeit

EXOR hat eine lange Geschichte in der Herstellung industrieller Software. Trotz der entscheidenden Rolle, die die Software in komplexen und essentiellen Umgebungen spielt, hat sich EXOR immer mit der Effektivität, Effizienz und Zufriedenheit befasst, mit der bestimmte Benutzer in speziellen Kontexten präzise Ziele erreichen. 

Corvina Cloud setzt diese Tradition fort.  

Bei der ersten Inbetriebnahme wird es dem Benutzer leicht fallen, sich mit der Benutzeroberfläche von Corvina Cloud vertraut zu machen und sie zu benutzen. Für den Benutzer ist es einfach, sein Ziel zu erreichen, da er problemlos zwischen den verschiedenen Ebenen der Plattform navigieren kann. Darüber hinaus hat das Softwaredesign es auch leicht gemacht, die vielfältigen Services, die auf der Corvina Cloud verfügbar sind, abzurufen und sie bei späteren Besuchen zu nutzen.  

Die gründliche Überlegung, wie unsere Kunden die Software nutzen werden, führt zu einem schnellen Einstieg in die Plattform und damit zu einem schnelleren Zugang zu den Vorteilen der Industrie 4.0.  

M02-1

Zweckmäßigkeit

Die Corvina Cloud wurde mit einem Funktionsumfang entwickelt, den Sie von einem innovativen Technikunternehmen wie EXOR gewohnt sind. Es wurden große Anstrengungen unternommen, um alle Instrumente anzubieten, die sicherstellen, dass Corvina Cloud den Bedürfnissen der Nutzer entspricht.

Benutzer werden in der Lage sein, Geräte mit jeder beliebigen Cloud zu verbinden, Rollen mit zugehörigen Zugriffsbeschränkungen einzurichten und mehrstufige Alarme neben vielen anderen Funktionen zu erzeugen, ohne dass dies zu einer Komplexität führt.

M04

Visuelles Design

Das visuelle Design einer Applikation darf auch in der Industrie nicht vernachlässigt werden und ist entscheidendes Element einer durchdachten Software.  

Corvina Cloud wird häufig als White Label bei Unterorganisationen eingesetzt; die Fähigkeit, das Produkt individuell anzupassen, ist von wesentlicher Bedeutung.  

Ästhetik und Benutzerfreundlichkeit haben eine positive Korrelation, die dazu beiträgt, Ihre Marke auf dem Markt zu kommunizieren.  

Das visuelle Design der Corvina Cloud bietet ein Gleichgewicht zwischen visueller Attraktivität, Benutzerfreundlichkeit und Zweckmäßigkeit, das im Industriebereich Seinesgleichen sucht. 

pc_corvina-1

Funktionale Integrität

Zuverlässigkeit und eine hohe Verfügbarkeit waren schon immer ein wichtiges Anliegen in verteilten Systemen.

Die Bereitstellung hochverfügbarer und zuverlässiger Services im Cloud Computing ist für die Aufrechterhaltung des Kundenvertrauens und der Kundenzufriedenheit sowie zur Vermeidung von Umsatzverlusten von entscheidender Bedeutung.

EXOR bietet seit langem leistungsstarke Produkte und Software für die Industrie. Die CORVINA Cloud wurde von Anfang an mit einer soliden Infrastruktur entwickelt, aber von größerer Bedeutung waren die automatischen Verfahren, die den Status des Systems ständig überwachen und mögliche zukünftige Probleme vorhersagen und vorwarnen. 

Functionality-1

Utility Benefits

F-05

PLUG & CONNECT

Vereinfacht das Verbinden eines Geräts mit der Cloud

 

F-03-

MULTITENANT MANAGEMENT

Einfaches Upgrade, einfache Anpassung und kontinuierliche Kosteneinsparungen

Video

F-04

FINE-GRAIN-ZUGANG

Hochspezifische Zugriffsbeschränkungen für Daten und Funktionen

Video

F--01

DASHBOARD CREATOR

Steigern Sie den Gewinn autonom und erstellen Sie ein Dashboard, in dem relevante Daten für Ihr Unternehmen angezeigt werden

F-02

KUNDENSPEZIFISCHES SDK

Passen Sie das Dashboard an, indem Sie Widget-, KPI- und Datenanalysefunktionen implementieren

Video

 

F--01

DATEN-MODELLIERUNG

Optimieren Sie die Geräteverbindung und erstellen Sie Profile für Maschinenmodelle

F-03-

GEOLOKALISIERUNG

Möglichkeit zur Implementierung aller Funktionen zur Positionierung des Gerätes (Route, GeoFencing, ...)

F-04

ALARME

Schützen Sie die Betriebszeit und Sicherheit der Anlage und minimieren Sie die Anzahl und die Auswirkungen abnormaler Situationen dank der prompten Informationen, die Sie per E-Mail erhalten.

F-02

REST API

Bietet viel Flexibilität. Daten sind nicht an Ressourcen oder Methoden gebunden.

Video

 

F-03-

MANAGEMENT PER FERNZUGRIFF

Proaktiver Service basierend auf Alarm, Remote-Support für den Kunden

F-05

UI-ANPASSUNG

Wenn Sie das visuelle Design an Ihre Marke anpassen, erzielen Sie einen guten Sekundärumsatz

Blog-Artikel mit dem Tag industrielles Cloud Computing

Risk-system integrators-2

INDUSTRIELLE EDGE-COMPUTING-HARDWARE: DER SCHLÜSSEL ZUR EINFÜHRUNG DER INDUSTRIELLEN CLOUD

Edge-Computing-Geräte sind im Allgemeinen Geräte, die Einstiegspunkte in Unternehmensnetzwerke bieten. Das bedeutet, dass der durchschnittliche Router oder Switch, der in Büros verwendet wird, eigentlich ein Edge-Computing-Gerät ist. Während gängige Hardware in kontrollierten Umgebungen ausgezeichnet funktionieren mag, wird es schwierig sein, in Fabriken oder Einrichtungen, in denen Hochleistungsgeräte rund um die Uhr arbeiten oder in denen ständiger physischer Kontakt besteht, als industrielle Edge-Computing-Hardware zu funktionieren. Die Herausforderung, anwendbare, langlebige Hardware zu finden, ist einer der Gründe, warum 41% der Beteiligten mit der Einführung einer industriellen Cloud in ihren Einrichtungen zu kämpfen haben.

LESEN SIE MEHR

 

Industrial Cloud Computing-5

DIE ROLLE DER INDUSTRIELLEN CLOUD-COMPUTING-TECHNOLOGIE IN INDUSTRIELLEN AUTOMATISIERUNGSSYSTEMEN

Die Einführung automatisierter Systeme in Industrieanlagen und -betrieben war die Speerspitze der Produktivitäts- und Genauigkeitssteigerung, von der die Hersteller derzeit profitieren. Beispielsweise wurde beim manuellen Einbau von Kolben in Kraftfahrzeugen eine reduzierte Fehlerquote von 1,5 % auf etwa 0,00001 % bei Anwendung der Automatisierung festgestellt. Obwohl die verschiedenen Arten von industriellen Automatisierungssystemen die Fehlerraten reduziert haben, gibt es immer noch Herausforderungen wie Datenverlust, Sicherheit und Wartung. Hier kommt die industrielle Cloud-Computing-Technologie ins Spiel.

LESEN SIE MEHR

 

Lesen Sie mehr Industrial Cloud Computing

cube_1_modified-1-1-1

WIE SIE EDGE-COMPUTING- UND CLOUD-COMPUTING-ARCHITEKTUR FÜR IHR UNTERNEHMEN KOMBINIEREN

TWas die Datenverarbeitung in industriellen Ökosystemen betrifft, so setzen Unternehmen eine der drei verfügbaren Optionen oder eine Mischung aus diesen ein. Bei diesen Optionen handelt es sich um lokale IT-Architektur, Cloud-Computing und lokale Cloud-Ökosysteme. Obwohl der Standort von Rechenzentren diese drei Optionen unterscheidet, werden Datenanalysen und Berechnungen von einem zentralisierten Rechenzentrum und Netzwerk aus durchgeführt. Beim Edge-Computing hingegen werden kleine, tragbare, dezentralisierte Datenzentren und Server eingesetzt, was die Entfernung zwischen dem datenproduzierenden Punkt und den Verarbeitungspunkten verringert.

LESEN SIE MEHR